Aigners Google-Kritik ist unglaubwürdig

Berlin –

Aigners Google-Kritik ist unglaubwürdig

Bundesverbraucherministerin Aigner (CSU) wirft Google Street View millionenfache Verletzung des Datenschutzes vor. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

“Frau Aigner hat Recht. Google Street View fotografiert flächendeckend und veröffentlicht Bilder von Häusern, Straßenzügen und Städten, ohne Rücksicht auf geschützte Persönlichkeitsrechte.

Aigners Kritik ist zugleich unglaubwürdig. Denn der Google-Konzern krankt an derselben Datensammelwut, wie die deutsche Bundesregierung bei der Vorratsspeicherung aller Telekommunikationsdaten.”

F.d.R. Michael Schlick
Pressesprecher
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon +4930/227-52800
Telefax +4930/227-56801
pressesprecher@linksfraktion.de
http://www.linksfraktion.de
=399306″ width=”1″ height=”1″>

Berlin {mosgoogle}

Aigners Google-Kritik ist unglaubwürdig

Bundesverbraucherministerin Aigner (CSU) wirft Google Street View millionenfache Verletzung des Datenschutzes vor. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

“Frau Aigner hat Recht. Google Street View fotografiert flächendeckend und veröffentlicht Bilder von Häusern, Straßenzügen und Städten, ohne Rücksicht auf geschützte Persönlichkeitsrechte.

Aigners Kritik ist zugleich unglaubwürdig. Denn der Google-Konzern krankt an derselben Datensammelwut, wie die deutsche Bundesregierung bei der Vorratsspeicherung aller Telekommunikationsdaten.”

F.d.R. Michael Schlick
Pressesprecher
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon +4930/227-52800
Telefax +4930/227-56801
pressesprecher@linksfraktion.de
http://www.linksfraktion.de
=399306″ width=”1″ height=”1″>

Das könnte Dich auch interessieren …